Was unternehmen
Das Borštnik Theaterfestival

Das Borštnik Theaterfestival ist das älteste und prestigeträchtigste Theaterfestival in Slowenien. Er bekam seinen Namen nach Ignacij Borštnik, dem Begründer des slowenischen zeitgenössischen Profitheaters, Schauspielers und Regisseurs. Borštnik-Festival findet jedes Jahr in der zweiten Oktoberhälfte im Slowenischen Nationaltheater Maribor und an anderen Orten rund um die Stadt statt. Bei der Abschlusszeremonie verleihen sie auch den Borštnikov-Ring, den renommiertesten Preis für lebenslange Schauspieler oder Schauspielerinnen. Weil das Festival einen wettbewerbsfähigen Charakter hat, verliehen sie viele andere Preise; für die beste Leistung, Regie, Schauspiel, musikalische und andere künstlerische Preise in der vergangenen Saison.

Die Stadt Maribor ist eng mit der Veranstaltung verbunden, da das Festival ab 1966 stattfindet und die Bürger darauf sehr stolz sind. In den vergangenen Jahren wurde das Festival unter der Leitung von der künstlerischen Direktorin Alja Predan wiederbelebt, da sie das Festival in ihren beiden Mandaten gestärkt hat, es dem internationalen Raum eröffnet hat und ihn als eine Marke der Stadt positioniert hat. Renommierte in- und ausländische Theaterexperten sind regelmäßige Festivalgäste, und die Veranstaltung wird von vielen jungen Leuten geprägt, vor allem Studenten aus den Universitäten Ljubljana und Maribor, die eine Theaterneugier haben und Saale oder Schauplätze besuchen.

www.borstnikovo.si